2. Bundesliga Süd der Frauen: FSV Hessen Wetzlar – SC Sand II 2:1 (0:0)

Torsten Walther, 02.04.2017

Wetzlar (uk). Beim Tabellendritten der 2. Fußball Bundesliga Süd der Frauen und Aufstiegsaspiranten FSV Hessen Wetzlar kassierte die Zweitligareserve des SC Sand II nach torloser erster Halbzeit eine knappe 1:2-Niederlage. „Auch wenn Wetzlar die besseren Chancen besaß, war heute auch ein Unentschieden im Bereich des Möglichen“, sagte Sands Trainerin Fabienne Breisacher, die ihrer Mannschaft eine deutliche Leistungssteigerung gegenüber der letzten Heimspielniederlage gegen Sindelfingen bescheinigte. Wetzlar bestimmte zu Beginn das Spiel und besaß in den ersten dreißig Minuten einige Chancen zur Führung. Doch Sands Abwehr und Torfrau Kristina Kober verhinderten den frühen Rückstand. Danach befreite sich Sand vom Druck und Christine Veth wurde im Strafraum zu Fall gebracht. Jennifer Schlee scheiterte allerdings vom Elfmeterpunkt an Torfrau Janina Beffart (43.). Die Wetzlarer Führung fiel nach einer Flanke und einer Bogenlampe. Der Ball fiel im Fünfmeterraum Tania Rocha Ferreira auf das Knie und kullerte von dort zum 1:0 ins Sander Tor (56.). Kurz danach verhinderte Kristina Kober mit einer Glanzparade einen weiteren Gegentreffer, musste sich dann dennoch nach einer Ecke und einem Kopfball von Maike Simbeck zum 2:0 geschlagen geben (59.). In den letzten 20 Minuten bäumte sich Sand nochmals auf und spielte die Konterchancen besser aus. Christine Veth zog in den Strafraum hinein, versuchte Torfrau Beffart zu umspielen und wurde zu Fall gebracht. „Für mich neben einem Elfmeter auch eine rote Karte“, monierte Fabienne Breisacher die Entscheidung, der FSV-Torfrau nur gelb zu zeigen. Natalie Hezel verwandelte den Strafstoß sicher zum 1:2-Anschlusstreffer (80.). Am Ende reichte es nicht zu einem Punkt. Nach der Länderspielpause kommen auf die Sander Reserve die entscheidenden Spiele gegen den Abstieg zu. Am Ostermontag ist der 1. FFC Niederkirchen, derzeit mit fünf Punkten Vorsprung vor Sand Neunter, im Orsay Stadion zu Gast.

Hessen Wetzlar: Beffart; Simbeck, Kaut, K. Schermuly, Preiß, Hartmann, Heinzeroth, Schlothauer (82. Scheld), Konhäuser (90.+ 1 Reese), Rocha Ferreira (89. Henrich), J. Schermuly.

SC Sand II: Kober; Veth, Migliazza, Karcher, Amann, Freckhaus (76. Hertenstein), Schlee (72. Heilmann), Campos, Stocks (56. Hezel), Kurek, Angel.

Zuschauer: 200.

Schiedsrichterin: Monika Pieczonka (Erding).

Tore: 1:0 Rocha Ferreira (56.), 2:0 Simbeck (59.), 2:1 Hezel (80.).

Kontakt

SC Sand 1946 e.V.
Kühnmatt 3
77731 Willstätt

info@scsand-frauen.de
http://www.scsand-frauen.de

 
 
Presstrade Group
Hilzinger GmbH
Allianz Frauen Bundesliga