SC Sand verpflichtet Johanna Tietge vom VfL Wolfsburg

Torsten Walther, 12.07.2017

SC Sand verpflichtet Johanna Tietge vom VfL Wolfsburg

Der Ortenauer Fußball-Erstligist SC Sand hat Johanna Tietge vom VfL Wolfsburg verpflichtet. Die 21-jährige Abwehrspielerin wechselte 2011 vom SSV Kästorf zu den B-Juniorinnen des VfL Wolfsburg und stand in der Saison 2012/13 im Bundesligakader des VfL, der in dieser Saison mit der Deutschen Meisterschaft, dem DFB-Pokalsieg und dem Champions-League-Sieg das Triple holte. Sie durchlief sämtliche DFB-Juniorinnen-Mannschaften von der U16 bis zur U20. Sands neuer Trainer Sascha Glass hatte Johanna Tietge in der vergangenen Saison zur Spielführerin der U23 ernannt. „Mich hat der Verein von Anfang an mit seiner sympathischen und familiären Art überzeugt. Ich freue mich total auf die neue Herausforderung beim SC Sand und glaube, dass ich hier die besten Möglichkeiten habe, mich weiterzuentwickeln", erklärte die U17-Europameisterin des Jahres 2012.

Name: Johanna Tietge.
Geburtsdatum/-ort: 16.4.1996, Gifhorn
Position: Abwehr
Größe: 1,67 Meter
Bisherige Vereine:
Bis 2011: SSV Kästorf
2011 – 2017: VfL Wolfsburg

Foto (Verein): SC-Manager Gerald Jungmann mit Neuzugang Johanna Tietge

Kontakt

SC Sand 1946 e.V.
Kühnmatt 3
77731 Willstätt

info@scsand-frauen.de
http://www.scsand-frauen.de

 
 
Presstrade Group
Hilzinger GmbH
Allianz Frauen Bundesliga
Telekom Sport