Testspiel SC Sand – Young Boys Bern 3:0 (1:0)

Torsten Walther, 06.08.2017

Testspiel SC Sand – Young Boys Bern 3:0 (1:0)

Willstätt-Sand (uk). Der Ortenauer Fußball Bundesligist SC Sand hat auch das zweite Testspiel gegen einen Schweizer Erstligisten für sich entschieden. Nach dem klaren Sieg gegen den FC Luzern gelang am Samstag ein 3:0 (1:0)-Erfolg gegen die Frauen von Young Boys Bern. „Bern hat uns mehr abverlangt als zuletzt Luzern“, sagte SC-Trainer Sascha Glass, der auf dem Kunstrasenplatz im Sander Kühnmatt nur ein Rumpfteam aufbieten konnte. Neben den noch abwesenden Nationalspielerinnen Verena Aschauer, Nina Burger, Laura Feiersinger und Leticia Santos pausierten die angeschlagenen Neuzugänge Anna Schlarb, Johanna Tietge und Selina Wagner. Schon in der ersten Halbzeit hatte Sand einige Chancen zur Führung, doch erst ein Freistoß von Jana Vojtekova von der rechten Seite, den YB-Torfrau Jennifer Oehrli ins eigene Netz faustete, brachte die verdiente 1:0-Halbzeitführung. Bern setzte die Sander Defensive immer wieder unter Druck, scheiterte beim Abschluss aber an SC-Torfrau Carina Schlüter. Nach einer Vorlage von Milena Nikolic überwand Neuzugang Sylvia Arnold von der Strafraumgrenze die eingewechselte Torfrau Alicia Burla mit einem Heber zum 2:0. Den Schlusspunkt setzte Jana Vojtekova, die nach einer Kombination über Alina Hamidovic, Milena Nikolic und Isabelle Meyer zum 3:0-Endstand traf. Am Donnerstag fährt der SC Sand ins Trainingslager nach Waldachtal, das mit einem Testspiel gegen Zweitligaaufsteiger SC Freiburg II endet.

SC Sand: Schlüter (Lang); Blagojevic (Rotzinger), Caldwell, Vetterlein, Hamidovic, Gaugigl, van Bonn, Arnold, Meyer, Vojtekova, Nikolic (Migliazza).
Tore: 1:0, 3:0 Vojtekova, 2:0 Arnold.

Fotos: ©Udo Künster

Kontakt

SC Sand 1946 e.V.
Kühnmatt 3
77731 Willstätt

info@scsand-frauen.de
http://www.scsand-frauen.de

 
 
Presstrade Group
Hilzinger GmbH
Allianz Frauen Bundesliga